"Work better" Workshops von Experten für Experten!

Der N+P-Workshopsommer "ART meets Design (Kunst trifft BIM)" umfasst die folgenden Themenschwerpunkte zur Vertiefung Ihres Basiswissens: AutoCAD® Civil 3D®, InfraWorks®, Navisworks®, Koordinatentransformation und Spezialwissens rund um die Cloud-Produkte von Autodesk (BIM 360®/Autodesk Construction Cloud®).

Civil 3D®-Workshops

note-147951
  • Unterschiede zwischen ETRS89/UTM und Gauß-Krüger (DHDN)
  • Besonderheiten der Bundesländer
  • Autodesk-Produkte und Koordinatensysteme
  • Werkzeuge für Koordinatensysteme im AutoCAD Map 3D und Autodesk Civil 3D
  • Transformation von Geodaten
Note-04.08.22
  • Projektvorbereitungen
  • Deichbau als langgestreckte Anlage
  • Bausteine für Regelprofile/Querschnitte
  • Erstellung der Absteckdaten
Note-30.08.22
  • Massenermittlung nach der Prismenmethode
  • Massenermittlung aus Querprofilen
  • Export und Protokollierung der Berechnungsergebnisse
Note-01.09.22
  • Projektvorbereitungen
  • Bausteine für Regelprofile/Querschnitte
  • Codestilsatztabellen
  • Assistent für Kreuzungen und Einmündungen
  • Assistent für Kreisverkehre
  • Erstellung der Absteckdaten
Note-06.09.22
  • Vorplanungen im InfraWorks
  • Importmöglichkeiten im InfraWorks
  • Planungswerkzeuge im InfraWorks
  • Import von Modelldaten in Autodesk Civil 3D
  • Aktualisierungen zwischen Autodesk Civil 3D und InfraWorks
  • Präsentationen im InfraWorks
Note-08.09.22
  • Aufbau und Steuerung des Projekt-Explorer
  • Werkzeuge im Projekt-Explorer
  • Ausgabemöglichkeiten im Projekt-Explorer
Note-13.09.22
  • Bausteine des Geotechnical Modeler
  • Modellierung vorbereiten
  • Modellierung durchführen
  • Ergebnisse exportieren
var-stacked-logo-rgb-white-N+P-Services

Autodesk Construction Cloud®-Workshops

Note-10.08.22
  • Was ist ein Common Date Environment (CDE) – ISO 19650
  • Unterschied BIM 360 zur Autodesk Construction Cloud
  • Einsatzmöglichkeiten der Autodesk Construction Cloud
  • Einführung im Unternehmen
  • Gewinnbringender Einsatz im Planungs- und Ausführungsprozess

ReCap® Pro-Workshops

Note-15.09.22
  • Laserscandaten importieren
  • Punktwolken zuschneiden und bearbeiten
  • Laserscandaten exportieren
  • Punktwolken publizieren
  • Punktwolken in Autodesk-Produkten einfügen

Vehicle Tracking-Workshops

Note-20.09.22
  • Horizontale & vertikale Schleppkurven
  • Einparken & manuelles Fahren
  • Inhalt des Fahrzeugkataloges
    Parkplatzassistent
  • Assistent für den Kreisverkehr

Nutzen Sie den Sommer für Ihre persönliche Weiterentwicklung!

Dozenten:                            Thomas Symanneck | Consultant AEC/BIM

                                              Kevin Grimm | Consultant AEC/BIM

Workshop-Ort:                    Niederlassung Kassel
                                              Friedrich-Ebert-Straße 104
                                              34119 Kassel

Mindestteilnehmerzahl:     3

Workshopkosten:                300 € pro Teilnehmer/pro Kurs    

Dauer:                                   4 Std. (halber Tag) pro Workshop    

Exklusives Angebot:           Jeder Teilnehmer erhält am Workshoptag

                                               eine documenta 15 Tageskarte.

documenta15

Mit diesem Ticket erhält der Teilnehmer an einem frei wählbaren Tag Einlass. Es berechtigt zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Tarifgebiet KasselPlus.

Sie möchten an einem unserer Workshops teilnehmen?
Zögern Sie nicht, uns über das nebenstehende Formular zu kontaktieren.
Wir melden uns zeitnah bei Ihnen!

Christian-Thiemann-rund
Christian Thiemann
Projektvertrieb AEC/BIM
Tel.: +49(561)9328-235

Hier geht's zur Anmeldung: