Innerhalb eines OpenBIM-Prozesses hat sich das IFC-Dateiformat in den vergangenen Jahren als Standard etabliert. Das neutrale Schema zur Beschreibung von digitalen Gebäudemodellen gestattet es, Informationen vom Planungs- bis hin zum Betreiberprozess offen bereitzustellen.

Erlernen Sie innerhalb dieses 1-tägigen Kurses, wie Sie unter Verwendung von Autodesk® Revit® konsistente Fachmodelle bereitstellen können. Anhand von praktischen Beispielen wird Ihnen gezeigt, wie Fachmodelle im IFC-Dateiformat für die verschiedensten Fachplanungsanforderungen erzeugt werden.


Inhalte:

  • IFC-/OpenBIM-Grundlagen unter Verwendung von Autodesk® Revit®
  • IFC als einheitliches Koordinationsformat (Grundlagen)
  • Aufbau und Verwendungszweck von IFC-Dateien (Grundlagen)
  • Gezielter Export von IFC-Dateien aus Autodesk® Revit®
  • Revit®-IFC-Exporteinstellungen
  • Fehleranfällige Arbeitsweisen bei der Bereitstellung von IFC-Fachmodellen
  • Bereitstellung von Revit-Parametern in IFC-Dateien
  • Grundlagen der modellbasierten Kommunikation (u. a. BCF)

Teilnehmerzahl

  • Optionen: 1-tägige Gruppen- oder Firmenschulung
  • Mindestteilnehmerzahl für Gruppenschulung: 4 Teilnehmer
  • Höchstteilnehmeranzahl für Gruppenschulung: 8 Teilnehmer

Kosten:

  • Gruppenschulung an einem der N+P-Standorte: 450,00 Euro zzgl. Mehrwertsteuer pro Teilnehmer
  • Firmenschulung: ab 1350,00 Euro zzgl. Mehrwertsteuer und Spesen